DeutschTechnisches Merkblatt

LEAK HERO ist ein wachs- bzw. fettartiges Dichtmittel, dass sofort gebrauchsfertig in einer Notsituation an Bord wie z.B. bei einem Wassereinbruch parat ist und innerhalb weniger Sekunden eine Leckage abdichtet. Das Dichtmittel wird in einem Notfall direkt auf den Schadensbereich per Hand aufgelegt oder reingepresst. Dabei spielt das einströmende Wasser keine Rolle für die Haftung auf dem Untergrund und die sofortige Dichtwirkung vom LEAK HERO. Ein unkontrollierter Wassereinbruch und demzufolge ein Sinken der Yacht kann so unterbunden werden. Unverzüglich sollte dann der nächste Nothafen angelaufen und eine ordnungsgemäße Reparatur durchgeführt werden. LEAK HERO sollte auf keiner Yacht im Notfallkoffer fehlen.

EINSATZGEBIET:

 „Erste Hilfe“ Dichtstoff bei einem Wassereinbruch  Für die schnelle Abdichtung eines Wassereinbruchs im Über- und Unterwasserbereich bei einem Boot  Für viele unterschiedliche Materialien geeignet wie z.B. Holz, GFK, CFK, PE, Metall usw.  Jederzeit im Notfall einsatzbereit - im Notfall muss nichts gemischt oder abgemessen werden  Die Anwendung ist sehr einfach und kann ohne spezielle Vorkenntnisse durchgeführt werden.  Einsatzbereit auf trockenen, feuchten oder bereits komplett überfluteten Schadensstellen. Anwendungsbeispiele:  undichte oder kaputte - Seeventile, Borddurchlässe, Messwertgeber, Verschraubungen, Bordfenster, Dichtungen uvm.  Brüche in Plankenstößen bei Holzbooten  Laminatsbruch im GFK  Nicht geeignet für Schlauchboote und heiße Oberflächen (Motoren und Maschinenteile)

MATERIALDATEN:

  • Verpackung: 625 ml Plastikeimer 
  • Farbton: bräunlich
  • Verarbeitung: bräunlich mit der Hand
  • Dichte: ca. 0,8g/cm³ 
  • Wärmestabil: bis ca. 60°C

VERARBEITUNG:

Das Produkt ist sofort gebrauchsfertig und wird per Hand aus der Verpackung genommen. LEAK HERO reichlich auf den Schadensbereich aufgetragen bis kein Wasser mehr nachströmt. Beim Auftragen der Dichtungsmasse spielt es keine Rolle, ob das einströmende Wasser den Schadensbereich bereits komplett überflutet hat. Das Dichtmaterial wird mit leichtem Druck auflegt und über den Schadensbereich verteilt. Beim Verschließen von einem abgerissen Bordventil sollte eine große Menge von dem Dichtungsmittel kräftig in den Öffnungsbereich gepresst werden. Das Material haftet ausgezeichnet auf unterschiedlichen Materialien. Bei Schlauchrissen werden in Verbindung mit einer Bandage ebenfalls gute Ergebnisse erzielt. Hierbei wird das Dichtungsmittel reichlich auf den defekten Schlauch aufgetragen und nachträglich mit einer Mullbinde stabilisiert. Das Material schrumpft nicht und härtet auch nicht aus. Nach Gebrauch kann es daher leicht wieder entfernt werden. LEAK HERO wird mit einem Spachtel abgekratzt oder mit einem Tuch abgewischt. Restbestände sollten vor einer Reparatur mit YC SILICONE & WAX REMOVER sorgfältig entfernt werden, damit es zu keinen Haftungsproblemen mit den Reparaturmaterialien kommt. Dabei die verwendeten Tücher häufig wechseln. LEAK HERO wird in der Regel direkt mit der bloßen Hand verwendet. Restspuren auf der Haut werden mit Frischwasser und Geschirrspülreiniger abgewaschen. Hinweis: LEAK HERO ist eine Notfallreparatur und keine Dauerlösung. Der Schadensbereich sollte unverzüglich professionell repariert werden. Das Material ist bei der Lagerung im geschlossenen Gebinde unempfindlich gegen Feuchtigkeit, Frost oder Wärme. Man kann mit einer Lagerstabilität von ca. 10 Jahren rechnen.

VORSICHTSMAßNAHMEN:

Hinweise zum Umgang mit den Produkten und zur Entsorgung entnehmen Sie bitte dem gültigen Sicherheitsdatenblatt und den entsprechenden Merkblättern der Berufsgenossenschaft der Chemischen Industrie. Die vorstehenden Angaben, insbesondere die Vorschläge für die Verarbeitung und Verwendung unserer Produkte beruhen auf unseren Kenntnissen und Erfahrungen im Normalfall. Wegen der unterschiedlichen Materialien, Untergründen und abweichenden Arbeitsbedingungen kann eine Gewährleistung eines Arbeitsergebnisses oder eine Haftung, aus welchem Rechtsverhältnis auch immer, weder aus diesen Hinweisen, noch aus einer mündlichen Beratung begründet werden, es sei denn, dass uns soweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Hierbei hat der Anwender nachzuweisen, dass er schriftlich alle Kenntnisse, die zur sachgemäßen und erfolgsversprechenden Beurteilung erforderlich sind, rechtzeitig und vollständig zu unserer Kenntnis übermittelt hat. Schutzrechte Dritter sind zu beachten. Im Übrigen gelten unsere jeweiligen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Es gilt das jeweils neueste Technische Merkblatt, das von uns angefordert werden sollte.

Copyright VOSSCHEMIE