Kostenlose Yachtcare Hotline (Mo-Fr): 0800-9 22 48 22 73
VOSSCHEMIE
DeutschTechnisches Merkblatt

CHARAKTERISTIK

THIN FILM ANTIFOULING ist ein erstaunlich dünnschichtiges, sehr schnell trocknendes Hartantifouling. Die Oberfläche ist extrem glatt, hart und dadurch sehr reibungsarm. Der Bewuchsschutz für den Unterwasserbereich ist geeignet für Segel-und Motorboote in Süß- oder Salzwasser. Es ist ein sehr beliebtes Antifouling für Binnenreviere wie z.B. Bodensee. Nicht für warme Gewässer empfohlen. THIN FILM ANTIFOULING ist geeignet für die Anwendung auf GFK, Holz und Stahl. Nicht auf Aluminium verwenden.

EINSATZGEBIET

  • Zuverlässiger Bewuchsschutz
  • Geringer Schichtaufbau
  • Direkt überstreichbar
  • Geeignet für Motor- und Segelboote
  • Einsatzgebiet: alle nordeuropäischen Gewässer – Binnen- wie Küstenreviere

PRODUKTDATEN

Inhalt: 0,75 l
Farbe: graphit, matt
Verdünnung und Reinigung der Werkzeuge: ANTIFOULING THINNER
Ergiebigkeit: ca. 9 - 10 m² / Liter

VERARBEITUNG

Untergrundvorbereitung: Der Untergrund muss sauber, trocken und fettfrei sein. Altbeschichtungen müssen intakt und gut anhaftend sein. Verträglichkeit mit Altantifoulings im Untergrund überprüfen. THIN FILM ANTIFOULING ist mit anderen, handelsüblichen Dünnschichtantifoulings kompatibel. Es kann direkt und ohne Vorarbeiten bei einem saisonalen Erneuerungsanstrich überstrichen werden.

Bei Bedarf die Altbeschichtung anschleifen und den Schleifstaub sorgfältig entfernen.

Bei einem Neuaufbau mit dem zweikomponentigen EPOXY PRIMER grundieren.

Verarbeitungstemperatur: Kann bei trockener Witterung und Temperaturen zwischen +10°C und +30°C verarbeitet werden.

Der Auftrag erfolgt mit einer Fellrolle. Das Pulver unter der Haube in die Dose zugeben und gründlich mit dem Antifouling vermischen. Nach dem Anmischen den Inhalt innerhalb von 7 Tagen aufbrauchen. Bei einem Neuaufbau werden 2 Anstriche und pro Saison ca. 1 Schicht als Erneuerungsanstrich empfohlen. An besonders strapazierten Bereichen wie z.B. der Wasserlinie sollte eine zusätzliche Schicht aufgetragen werden.

Überstreichintervall: ca. 20 Minuten (20°C)

Wartezeit bis zum zu Wasser lassen: min. 30 Minuten, max. unbegrenzt

Bitte beachten: Der finale Farbton wird erst nach dauerhafter Wasserbelastung erreicht.

Leere Behälter nicht wieder verwenden. Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

VORSICHTSMASSNAHMEN

Hinweise zum Umgang mit den Produkten und zur Entsorgung entnehmen Sie bitte dem gültigen Sicherheitsdatenblatt und den entsprechenden Merkblättern der Berufsgenossenschaft der Chemischen Industrie.

Die vorstehenden Angaben, insbesondere die Vorschläge für die Verarbeitung und Verwendung unserer Produkte beruhen auf unseren Kenntnissen und Erfahrungen im Normalfall. Wegen der unterschiedlichen Materialien, Untergründen und abweichenden Arbeitsbedingungen kann eine Gewährleistung eines Arbeitsergebnisses oder eine Haftung, aus welchem Rechtsverhältnis auch immer, weder aus diesen Hinweisen, noch aus einer mündlichen Beratung begründet werden, es sei denn, dass uns soweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Hierbei hat der Anwender nachzuweisen, dass er schriftlich alle Kenntnisse, die zur sachgemäßen und erfolgsversprechenden Beurteilung erforderlich sind, rechtzeitig und vollständig zu unserer Kenntnis übermittelt hat. Schutzrechte Dritter sind zu beachten. Im Übrigen gelten unsere jeweiligen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Es gilt das jeweils neueste Technische Merkblatt, das von uns angefordert worden sollte.

Copyright VOSSCHEMIE.

FrançaisFiche Technique

Pas de fiche technique pour ce produit en français.